NACHRUF

 Wir nehmen Abschied von unserer ehemaligen Eisenbacher Dorfschreiberin

 Barbara Bollwahn

1964 – 2018

In der DDR geboren und aufgewachsen, studierte Barbara zunächst in Leipzig Fremdsprachen und arbeitete als Übersetzerin, bevor sie nach der Wende Journalistin und erfolg­reiche Buchautorin wurde. Im Jahre 2009 war sie als Eisenbacher Dorfschreiberin Gast unseres Förderkreises und hat in dieser Zeit intensive Verbindungen zu den Menschen unserer Region gefunden. Mit ihrer Kontaktfreudigkeit, ihrer Hinwendungsbereit­schaft und ihrer Menschenliebe hat sie das literarische Leben unseres Dorfes nachhaltig belebt und bereichert.

Noch im Endstadium ihrer schweren Erkrankung wünschte sie sich die Möglichkeit einer Rückkehr in den Eisenbacher Ortsteil Schollach. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen und ihren vielen Freunden.

Förderkreis Kreatives Eisenbach e.V.

 

Badische Zeitung am 01. August  . . .
taz
am 31. Juli  . . .




Ausschreibung

Eisenbacher Dorfschreiber|in
Stipendium 2019



Termine

Samstag, 13.10.18, 20:00 Uhr
Offene Bühne mit Thomas Schwörer
Haus des Gastes Bubenbach



Berichte, Kommentare, Hinweise

13 Jahre Dorfschreiberei
Dorfschreiber blicken zurück, BZ  . . .

schule-1Dorfschreiberin Ulrike Blatter

in der Lichtenberg-Schule  . . .
Verabschiedung am 08. Juli, Presse  . . .


Markus Klek, Couch Talk:  …“
– Buchtitel jetzt im Handel!

Eisenbacher Maimarkt 2018
Presse  . . .

Tavernen-Lieder
Vera Maier und Thomas Allgeier in
Bubenbach
Presse  . . .

Ganter, die Eisenbacher Malerbrüder und ihre Zeit,
mehr . . .
Presse  . . .
Buchtitel jetzt verfügbar!

Merle Hilbk Reise durch Weißrussland“, mehr  . . .

Offene Bühne mit Thomas Schwörer
Presse  . . .

Eisenbacher Kunstausstellung 2017
Presse  . . .

Eisenbach im Radio . . .
Link zur Sendung  . . .
Presse   . . .